Infos

Kirchliches Leben ist in erster Linie ein sichtbares Zeichen, dass Gott sich den Menschen zuwendet.
Spürbar in zentralen Feiern des Lebens wie die Taufe, die Konfirmation, die Trauung und in Zeiten der Trauer.
Spürbar auch in der Seelsorge, wenn Pastoren oder Pastorinnen, Diakone oder Diakoninnen sich Menschen aufmerksam zuwenden.
Wer Mitglied der evangelisch-lutherischen Kirche werden möchte, findet hier weitere Informationen.

Taufe

Mit der Taufe tritt man in die Gemeinschaft der Kirche ein und wächst im Glauben an Jesus Christus heran.

mehr lesen

Konfirmation

Mit der Konfirmation sagt man als Heranwachsender bewusst Ja zu Gott und zur Kirche.

mehr lesen

Trauung

Trauung ist die Feier der Liebe, wenn zwei Menschen vor Gott und der Gemeinde Ja zueinander sagen.

mehr lesen

Trauer

Begleitung in den letzten Stunden, mit Trauernden sprechen, Tote würdevoll bestatten. Eine wesentliche Aufgabe unserer Kirche.

mehr lesen

Seelsorge

Im Gespräch bleiben in den vielen Lebenssituationen, die nach Gott, den Sinn des Lebens, Hoffnung, Trost und Freude fragen.

mehr lesen

Kircheneintritt

Es gibt Anlässe aus der Kirche auszutreten, aber genau so offene Türen, wieder einzutreten. Informieren Sie sich!

mehr lesen
Fotos 1. Reihe v.l.n.r.: Dr. Christiane-Barbara Julius, Gabi Schoenemann / pixelio.de;  hochzeitsfotograf.com / pixelio.de
Fotos 2. Reihe v.l.n.r.: Ulla Evers; twinlili / pixelio.de; Ulla Evers