Foto: Jens Schulze

Kirchenamt in Gifhorn - Kontakt in Corona-Zeiten

Nachricht Gifhorn, 18. März 2020

Aktuelle Informationen am 20.03.2020

Die Leiterin des Kirchenamtes in Gifhorn, Kathrin Körner, informiert:

"Wir haben Sie bereits darüber informiert, dass aufgrund der Corona-Pandemie das Kirchenamt in Gifhorn bis zum 18. April 2020 geschlossen bleibt. Zur Zeit arbeiten wir in einer rotierenden Notbesetzung.

Sie erreichen die Zentrale von Montag bis Freitag von 08:30h bis 12:00h unter 05371/9452-0 oder 05371/9452-100.

Die Erreichbarkeit Ihrer zuständigen Sachbearbeitern*innen ist derzeit ausschließlich über E-Mail sichergestellt.

Hierzu finden Sie eine aktuelle Telefonliste mit den persönlichen E-Mail-Adressen im Internet auf unserer Homepagewww.Kirchenamt-Gifhorn.de. Klicken Sie bitte den Button „Service“ und Sie finden am Ende der Seite einen Download der Telefonliste.

Sie können in der Zentrale eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen mit Ihrem Namen, Ihrer Telefon-Nummer und dem Grund Ihres Anliegens. Wir rufen Sie zurück."

Kirchenamt arbeitet ab sofort mit einer Notbesetzung

Die Leiterin des Kirchenamtes, Cathrin Körner, informiert:

"Aufgrund der Corona-Pandemie arbeiten wir in einer wechselnden Notbesetzung vor Ort, um die Abwicklung der laufenden Geschäfte zu gewährleisten.

Bitte kontaktieren Sie uns ausschließlich per E-Mail. Die telefonische Erreichbarkeit ist nicht mehr gewährleistet, die Mailboxen der Telefone werden nicht abgehört. 

Nicht alle Anliegen können in der mobilen Arbeit erledigt werden. Wir bitten daher um Verständnis, dass die Bearbeitung Ihres Anliegens sich mitunter verzögern oder unter Umständen bis zum 17.04.2020 nicht erfolgen kann.

Die Leitung des Kirchenamtes wird täglich im Vormittagsbereich im Kirchenamt vertreten sein, entweder durch die Anwesenheit von Frau Jost, Herrn Fischer oder mich."

Kirchenamt für Besucherinnen und Besucher geschlossen

Die Leiterin des Kirchenamtes in Gifhorn, Cathrin Körner, informiert am 16.3.20:

"Aufgrund der aktuellen Situation, zur Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus und zum Schutz unserer Beschäftigten sowie der Schutzbedürftigen schließen wir das Kirchenamt für Besucher*innen ab sofort bis zunächst 18.04.2020. Ferner stehen die Räume des Kirchenamtes in diesem Zeitraum nicht für den Sitzungsdienst zur Verfügung.

Den Beschäftigten des Kirchenamtes wurde die Teilnahme an Gremien- und Ausschusssitzungen bis zum 18.04.2020 untersagt. Sie stehen Ihnen weiterhin als Ansprechpartner telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Die entsprechende Durchwahl entnehmen Sie bitte der Telefonliste auf der Homepage unseres Kirchenamtes, die unter dem folgenden Link zu finden ist:

https://www.kirchenamt-gifhorn.de/service

Soweit Gremien- und Ausschusssitzungen für den entsprechenden Zeitraum terminiert sind, wird sich der oder die zuständige Kollege*in mit den jeweiligen Vorsitzenden in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen besprechen. Wichtige, anstehende Beschlüsse können im Umlaufverfahren gefasst werden, Besprechungen können über Telefonkonferenzen abgehalten werden.

Frau Kühsel wird Sie über das weitere Vorgehen zum Austausch der Dienstpost in einem separaten Schreiben in Kenntnis setzen.