Foto: Christiane-Barbara Julius

Glockenläuten am 20. September

20. September 2019

Kirchenkreis Gifhorn beteiligt sich am globalen Klimastreik

Der Kirchenkreis Gifhorn unterstützt das Anliegen der Fridays for Future-Bewegung am 20. September am weltweiten Klimastreik teilzunehmen. Die Mitarbeitenden des Kirchenkreises können sich an diesem Tag vormittags frei nehmen, um an Aktionen des Klimastreiks teilzunehmen.

Am Freitag 20.9. findet in Gifhorn um 10.30 Uhr eine Demonstration der Bewegung „Fridays for future“ statt, Startpunkt Schillerplatz. Um 10.55 Uhr werden die Demonstranten durch das Glockengeläut der St. Nicolai-Kirche auf dem Marktplatz begrüßt. Auch an andren Orten wird zeitgleich geläutet.

Um 11.50 Uhr findet in der Kirche ein Fürbittengebet für die Schöpfung statt.

Der Kirchenkreis Gifhorn  stellt es seinen Mitarbeitenden frei, an der Demonstration für den Klimaschutz oder an anderen Klimaschutz- Aktionen teilzunehmen. Unter www.klima-streik.org können Sie sich über Aktionen in Ihrer Nähe informieren.

Als Kirche unterstützen wir das Anliegen der jungen Leute für den Erhalt der Schöpfung einzutreten.

Landesbischof Ralf Meister hat eine Erklärung zum 20. September abgegeben!

Landeskirche Hannovers

Sie finden den O-Ton hier!

Superintendentin Sylvia Pfannschmidt

38_Foto_Pfannschmidtkl
Sylvia Pfannschmidt
Tel.: 05371 9851-10 oder 05371 68 77 72