Foto: Ulla Evers

Visitation Epiphanias

04. Oktober 2020

Superintendentin besucht die Epiphanias-Gemeinde

Mit einem Erntedankgottesdienst hat die Epiphanias-Gemeinde in Gifhorn-Gamsen die Visitationswoche mit Superintendentin Sylvia Pfannschmidt abgeschlossen. Gespräche mit den den Haupt- und Ehrenamtlichen waren möglich. Sylvia Pfannschmidt fasste die vielen positiven Eindrücke ihres Besuchs zusammen. Wie das auf dem Dorf so ist, sagte sie, erlebte sie eine hohe Identifikation der Menschen mit ihrer Gemeinde. Am Rande Gifhorns gelegen, entstehen Neubaugebiete, auf die man zugehen möchte. Die Superintendentin erlebte große Offenheit und  Engagement. Gleichzeitig wird aber auch hier immer wieder die Frage gestellt, wie weiterhin Ehrenamtliche für Aufgaben gewonnen werden können. 

Das freundliche Oktoberwetter, der herrliche Erntedankschmuck vor dem Altar und die Musik mit Orgel und Posaunen ließen ein wenig Normalität erklingen. Die KV-Vorsitzende Dörte Kruse freute sich in ihrer Begrüßung über dieses Erlebnis. Alle Mitglieder des Kirchenvorstands haben aktiv und engagiert diesen Gottesdienst vorbereitet und gestaltet. Die Epiphanias-Gemeinde hat allen Grund zu danken, so wurde es im Gottesdienst immer wieder deutlich.