Was für ein Vertrauen - Christen und Muslime begegnen sich in Kunst, Gebet und Gespräch

Veranstaltung 27. Oktober 2019

Im Herbst 2019 planen der ev. Kirchenkreis Gifhorn und die kath. Kirchengemeinde St. Altfrid mit Vertretern der DITIB-Gemeinde Gifhorn eine christlich- muslimische Veranstaltungsreihe, um Vertrauen aufzubauen und miteinander ins Gespräch zu kommen:

Grundlage der Begegnungen sind die Bilder der christlichen Künstlerin Natascha Engst-Wrede (Wittingen) und des muslimischen Künstlers Adel Swelim (Gifhorn) zu drei verbindenden biblischen Gestalten (Abraham, Noah und Maria), die auch im Koran Bedeutung haben. Alle Veranstaltungen werden musikalisch begleitet und bieten Raum für Austausch und Begegnung durch einen anschließenden Empfang.

Sonntag 27.10., 17.00 Uhr in der St. Nicolai-Kirche Gifhorn: Abraham

Musikalische Begleitung: Jugendchor „Cantus“ aus Meine unter der Leitung von Claudia Bruns-Opit

Sonntag 10.11., 17.00 Uhr in der Moschee der DITIB-Gemeinde, Bahnhofstr. 12: Noah

Musikalische Begleitung: Internationales Ensemble Gifhorn unter der Leitung von Zlatko Baban

Samstag 7.12., 17.00 Uhr in der St. Bernwardskirche Gifhorn: Maria

Musikalische Begleitung: Ensemble IBTAHIDSCH aus Celle, das sich aus Geflüchteten zusammensetzt, mit mus- limischem und christlichem Hintergrund, unter der Leitung von Dr. Claudia Ott

Bild: Adel Swelim, Die Rettung