Konzert für Orgel und Violine

Orgelmusik aus der Romantik an der vor wenigen Jahren teilrestaurierten historischen Furtwängler-Orgel von 1857. Der Schwerpunkt liegt auf Fantasien und Sonaten aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. Hinzu kommen Werke für die in der Romantik beliebte Kombination aus Violine und Orgel.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Förderverein „Lebendige St. Stephani-Gemeinde Meine e.V.“

Markus Möller, Frankfurt a. M. (Orgel)
Paula Hainz, Hamburg (Violine)

Event single img Bildquelle:

Wann

Eintrittspreis/Kosten

Eintritt frei - eine Spende wir erbeten