Foto_KircheGifhorn30slider

Foto: Ulla Evers

Kirchenmusik

Probezeiten der Chöre

Di 19:30 Uhr Posaunenchor, Gemeindehaus St. Nicolai, Steinweg 19, Gifhorn
Mi 16:00 Uhr Kinderchor, Gemeindehaus St. Nicolai, Steinweg 19, Gifhorn
Do 19:30 Uhr Kantorei, Gemeindehaus St. Nicolai, Steinweg 19, Gifhorn

Orgelfestwoche in der St. Nicolai-Kirche vom 22.2. bis 1.3. - Eine Orgel-viele Gesichter

Haben Sie schon mal eine digitale Orgel gehört? Eine Orgel, dessen Töne nicht aus Pfeifen, sondern aus Lautsprechern kommen? Die moderne Technik macht es möglich, dass digitale Orgeln im Vergleich zu analogen, „atmenden“ Orgeln täuschend echt klingen. Die Orgelfestwoche bietet die Gelegenheit, ein solches Instrument kennenzulernen. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie die Klangwelten einer Digitalorgel!
Als in jeder Hinsicht starken Kontrast zur historischen und mechanischen Christian Vater Orgel, die seit 1748 zur Ehre Gottes erklingt, steht für eine Woche eine digitale Orgel der Firma Kisselbach in der St. Nicolai-Kirche. Mit Hilfe der digitalen Technik stehen für die Disposition, also die Zusammenstellung der Register (Klangfarben), viel mehr Möglichkeiten zur klanglichen Umsetzung der Orgelstücke zur Verfügung. Es kann pro Registerknopf eines aus mehreren Registern gewählt werden, sodass die Entscheidung der Registrierung durch die voreingestellten Klänge bzw. die verbauten Register bei einer analogen Orgel nicht beeinträchtigt wird. Damit wird der Weg geebnet für die Darstellung von Musik aus anderen Epochen und Ländern (z. B. französisch-romantisch), die auf der norddeutsch-barocken Christian Vater Orgel nicht authentisch oder gar nicht spielbar ist. Die Konsequenz für den Konzert- und Gottesdienstbesucher ist ein Erleben von ganz neuen Klangräumen, die es sonst nicht in St. Nicolai zu hören gibt.
Unter dem Motto „Eine Orgel – viele Gesichter“ werden die Facetten von Orgelmusik und die Klangwelten einer Digitalorgel aufgezeigt. Die Orgel und ihre vielen Gesichter werden in unterschiedlicher Weise präsentiert:
Neben einer Eröffnungsveranstaltung (Sa, 22.2. um 16.00 Uhr) mit einer Einführung in das Instrument sowie einem klanglichen Vergleich zwischen den beiden unterschiedlichen Orgeln, einem Orgelgottesdienst, einer Musik zur Marktzeit, Orgelkonzerten für Kinder und einem Konzert "Orgel plus..." wird das Abschlusskonzert am Sonntag, 1.3.20 um 17.00 Uhr als Höhepunkt die Orgelfestwoche beenden. Es wird von der Kantorei St. Nicolai und dem Projektchor des Kirchenkreises gestaltet. Die Digitalorgel wird dabei ein ganzes Orchester ersetzen. Gesamtleitung des Abschlusskonzertes und der Orgelfestwoche hat Kreiskantor Raphael Nigbur.
Nähere Informationen erhalten Sie demnächst im Internet unter www.kirche-gifhorn.de, in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises und in der Tagespresse.
 

Kirchenkreiskantor

nigbur_quadrat
Raphael Nigbur
Mobil: 0151 24 13 25 42

Kreisposaunenobmann

Pastor Winfried Gringmuth
Tel.: 05363 705340