Foto: Ulla Evers

Kirche im Museum - Museum in der Kirche

13. Oktober 2021

Sakrale Objekte ins Licht gesetzt

Das Historische Museum Schloss Gifhorn bewahrt in seinem Archiv einige unbekannte Objekte aus dem religiösen Leben. Sie zeugen von der einstigen Ausstattung des Schlosses, stammen aus Schenkungen oder sind Sammler- und Liebhaberstücke. In der Reihe "Kirche im Museum - Museum in der Kirche" holen die Veranstalter jeweils eine kleine Auswahl dieser Stücke ans Licht, machen sie dem Publikum zugänglich und erläutern ihre kunst-, kultur- und theologiegeschichtliche Bedeutung. Musik und Gespräch runden das vorabendliche Programm ab.

Hier finden Experten aus dem Bereich Kunstgeschichte und aus dem Bereich Religion/Theologie zueinander. Sie präsentieren Stickbilder, Palmesel, Figuren und Gemälde bis hin zu einem alten Klingelbeutel. Im Archiv des Museums schlummern viele interessante Stücke.

Der Auftakt der Veranstaltungsreihe findet am Sonntag, dem 07. November, 17.00 Uhr in der Nikolaikirche in Gifhorn statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

Weiteres erfahren Sie hier im Flyer.