60 Jahre Brot für die Welt

Anlässlich des Jubiläums 60 Jahre Brot für die Welt besucht ein Info-Mobil Gifhorn

Im Advent 1959 wurden zum ersten Mal Spenden für die Aktion Brot für die Welt gesammelt.
Der runde Geburtstag ist für BfdW ein willkommener Anlass, den Gemeinden für ihre Unterstützung zu danken: „Wir wollen in 60 Tagen 60 Orte in der Landeskirche Hannovers besuchen“, sagt Uwe Becker, der Beauftragte BfdW in der Landeskirche.
Vom 25. Juni bis 23. August wird das Team Hannovers mit einem italienischen Kleinlieferwagen unterwegs sein und die Kirchen- kreise der Landeskirche besuchen. Am 14. August ist diese „rollende Litfasssäule“ beim Wochenmarkt in der Fußgängerzone in Gifhorn, wo sie auf das 60 Jahre andauernde Engagement von BfdW für mehr Gerechtigkeit aufmerksam machen will.
„Wir freuen uns auf die Begegnung mit den Menschen im Lande, wenn wir alle 48 Kirchenkreise besuchen“, so Becker.
Kommen auch Sie!

Event single img Bildquelle:

Wann